Begegnung

Ein großes Anliegen des Tausendfüßler Clubs ist die Integrationsförderung. Der erste wichtige Schritt ist dabei die Begegnung. 
Auch unsere zahlreichen Auftritten und die Teilnahme am Faschingsumzug sind Begegnung.

Nahezu alle Angebote des Tausendfüßler Clubs sind offen für Gäste und es vergeht kaum eine Woche in der nicht in einer Tausendfüßlergruppe ein Gast, Student oder Hospitant zu besuch ist.
Darüberhinaus besuchen uns immer wieder Schulklasse oder Gruppen aus andere Vereinen. Auf Wunsch kommen wir auch gerne vorab um eine Einführung zu halten.

Wir arbeiten sehr gerne mit anderen Gruppen und Vereinen zusammen, den nur gemeinsam kommt man weiter.
Einige Hausarbeiten und Projektarbeiten wurden schon über die Tausendfüßler geschrieben und der Ein oder Andere Schülerfilm gedreht.

Auch die Disco in Ludwigshafen [Tau-Di-Lu] und Heidelberg [Galen-Disco] die wir begleiten sind ein Ort der Begegnung von Menschen, meist Jugendlichen mit und ohne Behinderung.

Vorlesetag 21.11.2014, Speyer

Vorlesetag in Einfacher Sprache
"Ziemlich beste Freunde
"

Kinder und Jugendtheater Speyer

es sind alle Willkommen! Eintritt frei.

Erstmals ist ein aktueller Bestseller in Einfacher Sprache auf dem deutschen Büchermarkt erhältlich. Mit der Herausgabe von Phillippe di  Borgo "Ziemlich beste Freunde" setzt die Aktion Mensch ein Zeichen: sie macht das Buch zum Kinoerfolg lesbar für alle.
Vorgelesen wird von Andrea Winterheld und Alex Zimmermann.
[Infofleyer]

9.7.2014 Begegnung

Förderschule St. Rafael in Altleiningen (Förderschwerpunkt emotional-soziale Entwicklung) besucht die Tanzgruppe der Paul-Moor-Schule Landau.

12.02.2014 Begegnung

12.02.2014 Begegnung: Die Grundschule Gleiszellen-Gleishorbach besucht die Tausendfüßler Tanz-AG der Paul-Moor-Schule in Landau

06.02.2014 Begegnung

Der Jugendtreff des Ernst-Kern-Hauses Ludwigshafen besucht die Tausendfüßler Gruppe in Oppau

15.05.2013 Begegnung

Die Schüler der 4. Klasse der Grundschule Gleiszellen-Gleishorbach besuchten zusammen mit ihrern Lehrerinnen Frau Baumgärtner und Frau Köslingdie die Tanz-AG der Unterstufe in der Paul-Moor-Schule.

FU HEP-Ausbildungsklassen

F&U 2012 HEP18
F&U 2013 HEP19
F&U 2013 HEP20B
F&U 2013 HEP20A
F&U 2014 HEP22

Begegnung - Fröbel Seminar 2006

Bericht von unseren Gästen (PDF) [klick]

Wir sind offen für Gäste, auch für Gruppen.

Leider haben wir nicht alle Projekte dokumentiert.

 • Mannheimer Demografiewoche 2012: tanzende Begegnung: Kindergarten trifft Seinorenheim
• KARDS e.V. [Homepage]
• Fröbel Seminar Mannheim
• F&U Schule Heidelberg
• Bachgymnasium Mannheim
• Eugen-Neter-Schule
• Smile e.V.
• Grundschule Landau
• Club 86 Ludwigshafen
• Demenz Aktion [klick]
• Accor-Tag

FUU HEP-Ausbildungsklassen

Die HEP-Schüler besuchen im Rahmen ihrer Ausbildung eine Tausendfüßlergruppe.

F&U HEP18 (2012)
F&U HEP19 (2012)
F&U HEP20a (2013)
F&U HEP20b (2013)
F&U HEP22 (2014)
F&U HEP21 (2015)
F&U HEP23 (2017)