Qubo MA-TF-789

Im Herbst 2010 war es soweit: das zweite Tausendfüßler Auto ist da. Die Nachfrage nach neuen Gruppen ist so groß, dass ein zweites Fahrzeug benötigt wird.
Es ist wieder ein Fiat und natürlich wieder ein Erdgasauto. Doch diesmal kein Panda sondern der Qubo.
Der Qubo hat deutlich mehr Laderaum, was ausschlaggebend war für dieses Modell. So ist der Transport der Utensilien für Auftritte, für den Faschingsumzug, für die Discos, die Kinotreffs und für die Seminare deutlich einfacher geworden.
Schade, dass es den Qubo nicht auch in Mambogelb gab, dann hätten die beiden Tausendfüßler-Autos die gleiche Grundfarbe gehabt. So haben wir uns für Grün entschieden, eine Farbe die auch gut zu unserem Verein passt.

KFZ Chronik