Tanzen im Freien

Die Pandemie erschwert Angebote in geschlossenen Räumen.
Wir versuchen daher Gruppenangebote ins Freie zu verlegen.
Einige Wohnheime habe Freiflächen, die allerdings während der Pandemie nicht für Außenstehende genutzt werden können (Zugangsbeschränkung) und die Flächen sind nicht überdacht, bei Regen findet nichts statt.

Es eignen sich auch geschlossene Räume, wenn durch Fensterlüftung Durchzug hergestellt werden kann.
Auch hier sind wir für Hinweise dankbar.

Checkliste für die Suche nach Flächen "Tanzen im Freien" (TiF)

- Bodenbeschaffenheit
- Überdachung für Regen / Sonnenschutz
- Flächengröße (Ideal mind. 10x10 Meter, je größer, desto besser)
- keine Anwohner wegen Lautstärke
- Erreichbarkeit mit ÖPNV (Laufweg von 15 Minuten zumutbar)
- Verfügbarkeit (Tag / Uhrzeit) möglich auch unter der Woche

- Stromanschluss (alternative: Generator erlaubt?)
- Toilette (kein Ausschlusskriterium)

- Ansprechpartner für Erlaubnis
- Adresse

Inventionen (Überdachung, Toiletten, Stromanschluss) bei langfristiger Nutzungsmöglichkeit sind möglich.

Wir haben viele Ort besichtigt. Meistens scheitert es an der Überdachung oder der Erreichbarkeit mit ÖPNV.
Eine Toilette ist fast nirgends dabei. Ist aber kein Ausschlusskriterium.

  • Mannheim Mallau Bauhaus - ja, aber stark eingeschränkt (nur Sonntags, keine Toilette) [klick]
  • Mannheim Mallau Metro - nein, keine Erlaubnis erhalten (nur Sonntags, keine Toilette)
  • Mannheim Herzogenriedpark - offen, Tendenz nein [klick]
     
  • Mutterstadt - ja, stark eingeschränkt (keine Überdachung) [klick]
     
  • Ludwigshafen BASF-Parkhaus - Anfrage läuft