Faschingsorden

Faschingsorden sind ein Teil der Faschingstradition, die ursprünglich die Obrigkeit und  das Militär veralbert. Auch die Tausendfüßler haben jedes Jahr einen Orden. Unsere Orden wurden in den ersten Jahren aus Biedreckel und Pappe selbst gebastel dann haben wir Postkarten gestaltet und drucken lassen und später haben wir bedruckbare Kaffeuntersetzer als Grundlage verwendet. Diese sind rund, stabile wasserfest und bei weitem nicht so teuer wir Metallorden.

2021

2021: Pandemie-Fasching
Es gibt nur einen virtuellen Faschingsorden.

2020

und wieder eine neue Form  . . .

2019

Dieses Jahr Oval quer und das erste Mal mit den Stadtwappen Mannheim (Gastgeber) und Ludwigshafen (Delegation der wir angehören)

2018

Das erste mal eine ovale Form.

2017

Das Motiv 2017 zeig ein Bild von der Fotoaktion im Juli 2016 zum 20jährigen Jubiläum. Für mehr Bilder und Infos zu dieser Aktion bitte [hier klicken].

 

2016

2015

Das erste Mal mit zwei Hauptmotiven (Fußabdruck und unser Maskotchen)

2014

2013

2012

rund und beidseitig bedruckt

2011

Das erste Mal ist der Orden rund.
Das Material ist ein Untersetzer, einsteig bedruckt.

 

2010

2009

Wir drucken unseren Faschingsorden als Postkarte.

2008

2007

2006

2005

Bild fehlt

Wer hat noch einen Orden? Wir würden ihn gerne scannen oder fotografieren. Kontakt  gipp@gmx.de

2004

Bild fehlt

Wer hat noch einen Orden? Wir würden ihn gerne scannen oder fotografieren. Kontakt  gipp@gmx.de

2003

Eine neue Form, unser Orden als Dreieck.

2002

2001

2000

Bild fehlt

Wer hat noch einen Orden? Wir würden ihn gerne scannen oder fotografieren. Kontakt  gipp@gmx.de

1999

Bierdeckel, die von beiden Seiten beklebt wurden. Als Schnur haben wir Geschenkband verwendet.
Der Ausdruck ist in Farbe.

1998

Bierdeckel, die von beiden Seiten beklebt wurden. Als Schnur haben wir Geschenkband verwendet.
Der Ausdruck in Schwarz auf grünem Papier.