Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35
50

S C H I F F E R S T A D T

Einfach Tanzen

Eine Gruppe vom Tausendfüßler Club Rheinland-Pfalz e.V., sie besteht seit September 2015.

Offen für alle, ausgerichtet für Menschen mit geistiger Behinderung.
Zugang für Rollstühle möglich. Rollstuhlgerechte Toilette vorhanden.

WÄHREND DER PANDEMIE: geschlossene Gruppe, nur für Bewohner der Einrichtung.
Die Gruppe ist als Rehasport-Gruppe zertifiziert.

 

im Wohnheim der Lebenshilfe
Waldspitzweg 10  67105 Schifferstadt

montags
18:45 Uhr bis 19:30 Uhr

Termine Gruppe Schifferstadt

ab 12.4.2021, wöchentlich, bei gutem Wetter und Inzidenzwert unter 100 (freiwillige Schutzmaßnahme)

HINWEIS:  24.05.2021 kein Tanzen (Pfingstmontag)

 

[allgemeine Termine]

Übungsleitende Person
Michael Zürker 

Telefon: 06324 911 0 151 
Handy: 016 30 20 20 10
E-Mail: Michael.B66@web.de

mehr über Michael Zürker [hier klicken].

Chronik der Gruppe Schifferstadt:

für die gesamte Vereinschronik [klick hier]

07.09.2019 in Schifferstadt

Sommerfesttermin Lebenshilfe Speyer / Schifferstadt

Juli 2019

Gratulation:

Patrick
seit 1.000 Tagen dabei!

Galerie aller
langjährigen Mitglieder
[hier klicken]

02.12.2018

02.12.2018 Maudach Winterzauber Auftritt
Julius-Hetterich-Saal

Dezember 2018

Gratulation:

Stefan
seit 1.000 Tagen dabei!

Galerie aller
langjährigen Mitglieder
[hier klicken]

Juli 2018

Herzlichen Glückwunsch für 1.000 Tage Mitgliedschaft!

Galerie der langjährigen Mitglieder [hier klicken]

17.09.2016 Tanzpiratenshow im Nationaltheater

Mehr Bilder und Videos gibt es hier [klick]

10.09.2016 Auftritt Sommerfest Lebenshilfe Speyer

Die Tausendfüßler Gruppen aus Schifferstadt und Speyer treten gemeinsam auf.

3.7.2016 Jubiläumsfotoaktion Mannheimer Schloss

mehr Bilder und Informationen [hier klicken]

Februar 2016

Frau Volk, Bürgermeisterin von Schifferstadt besuchte am 15. Februar 2016 unsere Tausendfüssler Gruppe im Schifferstadt.
Die Gruppe hat sich über den Besuch gefreut. Frau Volk hatte sichlich Freude beim Tanzen.
Im Laufe der Stunde ergab es sich, das Frau Volk einen festen Tanzpartner an Ihrer Seite hatte, der zum Abschluss als Dank ein Küsschen auf die Wange bekam.
Alle Tänzer/innen der Gruppe war einhellig der Meinung, die Stunde sei viel zu schnell vorüber gegangen, kurzerhand wurde die Stunde um eine Discorunde verlängert.
Frau Volk verabschiedet sich mit den Worten:" Wenn ich mal geerdet werden muss, dann komme ich zu Euch."
Frei nach unserem  Motto jeder kann mitmachen, jeder nach seinen  Fähigkeiten.